• Empfang der Rechtsanwaltskanzlei Bloeß
  • Das Rechtsanwaltsteam der Kanzlei Bloeß
  • Zertifiziert gemäß ISO 9001:2015 durch die DEKRA
  • Wartebereich der Rechtsanwaltskanzlei Bloeß
  • Mitarbeiterinnen der Rechtsanwaltskanzlei Bloeß
  • Impressionen
  • Wartebereich der Rechtsanwaltskanzlei Bloeß

Unsere Kanzlei

Bereits 1968 gründete Rechtsanwalt Riko H. Bloeß die Anwaltskanzlei in Kerpen - Horrem. Sein besonderes Anliegen bestand und besteht noch heute in einer aktuellen und damit kompetenten rechtlichen Beratung der Bevölkerung in Kerpen und Umgebung, dieses in einer jedermann verständlichen Weise. Die Bedürfnisse des Mandanten standen stets im Vordergrund bei der anwaltlichen Beratung, wenn nötig, auch losgelöst von festen Sprechzeiten, teilweise am Sitz des Mandanten. Die Kanzlei war eher zivilrechtlich ausgerichtet, deckte jedoch darüber hinaus sämtliche rechtlichen Ebenen ab. 1971 wurde der Sitz der Kanzlei nach Kerpen - Sindorf verlegt, wo sie noch heute - in der dritten Betriebsstätte - besteht.

Rechtsanwalt Riko H. Bloeß blickt nunmehr auf 48 Jahre Berufstätigkeit zurück und sieht sich der Kanzleiphilosophie weiterhin verpflichtet, mit Schwerpunkten im Immobilien- (WEG -) Recht, Mietrecht, Reiserecht, dem Familien- und Erbrecht. Aufgrund seines riesigen Erfahrungsschatzes steht er für insbesondere vorsorgliche Beratungen zur Verfügung, sei es im kaufmännischen Geschäftsleben, sei es im privaten Bereich, so bei der Erstellung letztwilliger Verfügungen. Die Inhalte der Rechtsgebiete werden von ihm laufend durch die Teilnahme an Fortbildungsseminaren aktualisiert.

Im Jahre 1996 trat Rechtsanwalt Stefan R. Bloeß in die Kanzlei ein, nachdem er einige Jahre in einem Bundesverband mittelständischer Handwerksbetriebe sich um die dortigen rechtlichen Belange gekümmert hatte. Schwerpunkt seiner Tätigkeit war und ist das Arbeitsrecht. Folgerichtig schloss sich im Februar 2001 die Spezialisierung an durch die Zusatzprüfung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit besteht auf dem Gebiet des Verkehrsrechts, sowohl bei zivilrechtlichen Streitigkeiten, als auch bei Ordnungswidrigkeiten oder Strafsachen. Auch dort erwarb er nach zusätzlicher Schulung und Prüfung im November 2005 die Qualifizierung zum Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Im Oktober 2006 begann Frau Rechtsanwältin Nicola Derenbach ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin für die Kanzlei, nachdem sie zuvor bereits als Praktikantin und Assessoren im Team tätig war.

Ihr Schwerpunkt liegt im Zivilrecht, insbesondere Familienrecht. Im Jahre 2007 schloss sie die Zusatzausbildung mit der Prüfung zur Fachanwältin für Familienrecht ab und betätigt sich auf diesem Rechtsgebiet seit dem schwerpunktmäßig.

Die Beschäftigung mit Problemen von Jugendlichen im Familienrecht führte zur Erfüllung weitergehender Aufgaben bei der Strafverteidigung im Jugendstrafrecht.

Im Oktober 2016 wurde das anwaltliche Angebot der Kanzlei ergänzt durch den Eintritt von Rechtsanwalt Rolf Selb, der aus seiner vorherigen Tätigkeit eine große Erfahrung in sozialrechtlichen Fragen mitbrachte und zurzeit eine Zusatzausbildung erfährt mit dem Ziel der Prüfung und Zulassung als Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Kanzlei im Zivilrecht, speziell Arbeitsrecht in besonderer Weise gesteigert. Die die Vertretung von Arbeitgebern, in gleicher Weise, wie auch von Arbeitnehmern berührt eklatant das tägliche Leben und Auskommen beider Berufsgruppen, sodass ihm besondere Aufmerksamkeit zu widmen ist.

Weitere Schwerpunkte von Rechtsanwalt Rolf Selb finden sich im Verkehrsrecht, Miet- und Immobilienrecht, sowie ergänzend in allen Sachbereichen, denen sich Rechtsanwalt Riko H. Bloeß widmet.

Kontakt

Rechtsanwaltskanzlei Bloeß
Kerpener Straße 181
50170 Kerpen
  02273 68888-0
 02273 68888-19

Zertifiziert gemäß ISO 9001:2015
durch die DEKRA

Zertifikat der DEKRA